Durch Benutzung unserer Seite akzeptieren Sie, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren ok  

Ich bin Vertriebsleiter, elaura ist meine mobile Sekretärin

Verwendungszweck

Sie sind praktizierender Arzt?



Im Beruf des Arztes ist ein 12-Stunden-Tag nichts Ungewöhnliches. Trotz des stressigen Alltags muss er stets große Verantwortung übernehmen und darf sich keine Fehler erlauben. Neben der Behandlung von Patienten gehören auch die Erstellung und Aktualisierung der Patientenakten dazu. Diagnosen und Laborbefunde müssen dokumentiert, OP-Bericht und Arztbriefe angefertigt werden. Diese Arbeit wird oftmals zwischendurch oder in lästigen Überstunden erledigt. Daraus resultieren wiederum Verzögerungen der Patientenbehandlungen und insbesondere in Praxen längere Wartezeiten. Wenn Befunde nicht direkt notiert werden, kann es zudem zu Ungenauigkeiten und fehlerhaften Angaben kommen. Um dies zu vermeiden werden bereits in vielen Kliniken elektronische Diktiersysteme verwendet. Spracherkennungssysteme haben den Nachteil arbeitsplatzgebunden zu sein; Handdiktiergeräte sind dagegen zwar mobil, bieten aber keine automatische Transkription der Diktate.

elaura kann den Berufsalltag eines Arztes enorm erleichtern. Neue Daten der Patientenakten können schnell und mobil hinzugefügt werden und befinden sich unmittelbar als Text auf dem Computer. Dies verspricht kürzere Arbeitszeiten und setzt den Stressfaktor des Arztes deutlich herunter. Durch die Mobilität und die sofortige Verschriftlichung der neuen Daten, wird das Fehlerpotential gesenkt. Patienten erleben eine angenehmere Atmosphäre und ein größeres Gefühl der Sicherheit.