Ich nutze soziale Netzwerke, elaura postet meine Beiträge

Datenschutzerklärung

Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten wichtig ist.

Da der Datenschutz bei elaura einen hohen Stellenwert einnimmt, halten wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Teledienstedatenschutzgesetzes. Grundsätzlich können Sie unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. In einigen Fällen benötigen wir jedoch solche Daten von Ihnen, die uns die Durchführung eines Vertrages überhaupt erst möglich machen. Dabei gelten die folgenden Grundsätze:

Wer speichert die Daten?

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist elaura selbst mit Sitz in Aachen.

Welche Daten werden erhoben und wie werden sie genutzt?

elaura erhebt personenbezogene Daten in maschinell lesbarer Form. Regelmäßig fallen hierunter Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefon- oder Telefaxnummer. Welche Daten im Einzelnen erhoben werden, ist vom jeweiligen Vertragsverhältnis abhängig. In jedem Fall werden personenbezogene Daten von elaura immer nur in dem Umfang erhoben und genutzt, wie es die ordnungsgemäße Durchführung des jeweiligen Vertrages und die Erfüllung des Vertragszwecks erforderlich machen.

Werden Daten an Dritte weitergegeben?

elaura übermittelt die Daten jeweils nur in dem Umfang und zu dem Zweck an Mitarbeiter und Subunternehmer, wie es der jeweilige Schritt in der Vertragsdurchführung erfordert. Sie hat ihre sehr sorgfältig ausgesuchten Mitarbeiter und Subunternehmer, derer sie sich bei der Abwicklung dieses Vertrages bedient, auf das Datengeheimnis nach § 5 BDSG verpflichtet und die nach § 9 BDSG erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um die Ausführung der Vorschriften des BDSG und die in der Anlage zu diesem Gesetz genannten Anforderungen zu gewährleisten.

Wenn der Kunde kein Geheimnisträger ist, ist es elaura auch ohne ausdrückliche Einwilligung gestattet, personenbezogene Daten unter Beachtung der Regelungen des § 28 BDSG zu übermitteln, soweit sie sich bei der Durchführung dieses Vertrages Dritter bedient. Gleiches gilt, soweit die Offenlegung zur Erkennung, Eingrenzung oder Beseitigung von Störungen oder Fehlern in Datenverarbeitungsanlagen des Auftragnehmers oder der vorgenannten Dritten notwendig ist.

Wie sicher sind die Daten?

elaura verpflichtet sich, zeitlich unbegrenzt Verschwiegenheit über die personenbezogenen Daten der Auftragnehmer zu wahren. Um den Umgang mit den Daten stets nachvollziehbar zu machen, wird jeder Zugriff zu den Daten durch die Kunden und elaura protokolliert. Der Auftragnehmer ist stets bemüht, die ihm überlassenen Daten sowohl beim Datentransfer als auch bei der Datenverarbeitung vor dem unberechtigten Zugriff durch Dritte und der Beeinträchtigung durch Viren oder Sabotageprogrammen zu schützen. Ein absoluter Schutz kann jedoch nach dem heutigen Stand der Technik nicht gewährleistet werden. Der Auftraggeber wird auf das in diesem Zusammenhang verbleibende Risiko hierdurch ausdrücklich hingewiesen.

Wie lange werden Daten aufbewahrt?

elaura bewahrt die Daten ihrer Kunden nach Erfüllung des Auftrages drei Jahre lang auf. Damit hält sie sich an den gesetzlich vorgegebenen Rahmen, der gem. § 35 Abs. 2 Nr. 3 BDSG die Löschung vorsieht, wenn ihre Kenntnis für den Zweck der Speicherung nicht mehr notwendig ist.

Welche Besonderheiten bestehen bei Berufs- oder Amtsgeheimnisträgern?

elaura verpflichtet sich gemäß § 39 Abs. 1 S. 1 BDSG noch einmal ausdrücklich dazu, personenbezogene Daten, die einem Berufs- oder besonderem Amtsgeheimnis unterliegen, nur für den Zweck zu speichern, zu verarbeiten oder zu nutzen, für den sie sie erhalten hat. Sie darf diese Daten nur mit Einwilligung des Betroffenen erhalten und an ihre Mitarbeiter und Subunternehmer übermitteln. Auf Wunsch des Berufsgeheimnisträgers wird elaura nur dann ihr von diesem anvertraute personenbezogene Daten speichern, verarbeiten, nutzen und an ihre Mitarbeiter und Subunternehmer übermitteln, wenn der Berufsgeheimnisträger die Gesellschafter, Mitarbeiter und Subunternehmer zur Verschwiegenheit verpflichtet, insbesondere auf die dem BDSG vorrangigen, einschlägigen Vorschriften wie z.B. der BRAO, der BerufsO, des StGB und der StPO hingewiesen hat.

Einwilligungserklärung (für Berufs- oder Amtsgeheimnisträger):

Ich willige darin ein, dass elaura die ihr von mir zugeschickten Daten an Dritte, insbesondere ihre Mitarbeiter und Subunternehmer, - derer sich elaura bei der Erfüllung des Auftrags bedient - übermittelt.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unseren Seiten. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung der google+1-Schaltfläche

Auf unseren Webseiten ist das Plug-in google+1 (Google Plus) integriert.
Diese wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (im Folgenden: Google) zur Verfügung gestellt und betrieben. Sie erkennen diesen Button an dem Zeichen g+1. Beim Besuch einer Website unseres Internetauftritts, die ein derartiges Plug-in beinhaltet, stellt ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google her, wodurch wiederum der Inhalt des Plug-ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden wird. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an Google weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuchs unserer Website über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Google Plus bzw. Google eingeloggt sind, kann Google den Webseitenbesuch diesem Konto zuordnen. Durch Interaktion mit Plug-ins, z.B. durch anklicken des Buttons oder hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an Google übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Ihrem Google Plus bzw. Google-Account ausloggen. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Wir gehen davon aus, dass Ihre IP-Adresse auch mit erfasst und übermittelt wird. Sie können sich über den Zweck, Umfang und die Nutzung der Datenerhebung durch das Unternehmen Google Inc. auf deren Datenschutzhinweisen informieren. Diese Webseite finden Sie unter der URL http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind oder sich bei Google eingeloggt haben und nicht möchten, dass Google bei dem Aufruf unseres Internetauftritts Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus bzw. Google ausloggen. (Quelle:hoesmann.eu).

Datenschutzerklärung für die Nutzung des Twitter-Button

Mit Twitter und den Re-Tweet-Funktionen verwenden unsere Webseiten Plugins von twitter.com, einem Angebot der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Twitter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Twitter eingeloggt kann Twitter den Besuch Ihrem Twitter-Konto zuordnen. Wenn Sie die Re-Tweet-Funktionen nutzen, werden die von Ihnen besuchten Seiten Dritten bekanntgegeben und mit Ihrem Twitter-Account verbunden. Einzelheiten zu dem Umgang mit Ihren Daten durch die Twitter Inc. sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten können Sie den Datenschutzhinweisen von Twitter unter http://twitter.com/privacy entnehmen.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Twitter-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus.

Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.